Translate

Donnerstag, 23. Juni 2016

Ich habe mir eine..

eigene Nähmaschine gekauft. Es ist eine Pfaff Qulit Ambition 2.0. Noch steht sie auf meinem Schreibtisch, obwohl ich sie schon seit ein paar Wochen habe, denn leider bin ich krank geworden und hatte nicht die Kraft für irgendwas. Daher kommt der Post auch erst jetzt.

Ein neuer Schreibtisch ist aber bereits gekauft und hat seinen Platz in Mamas Nähzimmer bekommen, und bald zieht dann auch meine Nähmaschine dort ein.

Selbstverständlich habe ich auch schon mein erstes Projekt genäht. Das Geburtstagsgeschenk für meinen Freund. Gleichzeitig ist es das erste Projekt, was ich ganz alleine gemacht habe. Mama stand nur hinter mir. Habe also selbst geschnitten, was Mama sonst immer übernommen hat
So sah das fertige Top aus.

Dann wollte ich ein Kissen daraus machen, dafür habe ich angefangen zu quilten, auch das habe ich das erste mal ganz alleine gemacht. Zugegeben, mit Mama im Rücken, da ich es mir sonst nicht zugetraut habe.





Und am Ende habe ich auch einen Reißverschluss eingenäht. Ich bin sehr zufrieden mit mir. Und Otto hat sich auch sehr darüber gefreut.
Das fertige Kissen seht ihr hier:



Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Kissen das du ganz alleine genäht hast! Ich finde es wirklich großartig und man sieht jetzt schon was eine kreative Künstlerin in dir steckt. Ich freue mich schon darauf zu sehen was du mit deiner neuen Nähmaschine (die übrigens ganz toll ist) noch alles anstellen wirst.
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Kissen du genäht hast. Herzlichen Glückwunsch!!!! Auch zu der Nähmaschine und ich wünsche dir ganz viele schöne stunden mit ihr und ich freue mich auch auf viele schöne Fotos von deinen kreativen Werken.
    Ganz viele liebe Grüße
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Svenia, herzlichen Glückwunsch zur neuen Maschine. Da hatten wir ja beide die gleiche Idee. Und Dein erstes Nähprojekt ist wunderschön geworden. Ich wünsche Dir noch ganz viele kreative Ideen und die gute Umsetzung.

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein perfektes Kissen. Super, liebe Svenja. Und demnächst mit Mama nähen,das finde ich klasse, wenn man sein Hobby teilen kann.

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen