Translate

Freitag, 17. März 2017

Weihnachtsgeschenk nachgereicht..

Hallo zusammen,
leider war es jetzt ja eine ganze Zeit lang still auf meinem Blog. Das liegt daran, dass ich gerade 2 Monate in Frankfuert auf dem Mediacampus in die Berufsschule gegangen bin und da keine Zeit hatte mal was zu posten.
Da hat man andere Dinge im Kopf. Ich habe in der Zeit auf dem Campus auch einige Gedichte geschrieben, die ich, so sie zum Post passen auch hier veröffentlichen werde.
Momentan bin ich wieder auf dem Campus, für mein Prüfungsvorbereitungskurs, der ist aber nur bis Sonntag. Danach geht es dann wieder ab nach Hause. Hoffentlich Top vorbereitet.

Nichts desto trotz möchte ich euch zeigen, was ich zwei meiner Freundinnen und meinem Exfreund zu Weihnachten genäht habe. An Weihnachten waren wir noch zusammen, daher hat er das Geschenk auch bekommen. Soweit ich das einschätze hat er sich auch sehr darüber gefreut.

Meine Freundinnen haben Weihnachtliches MugRugs bekommen, welche in Plön auf dem Nähwochenende entstadnen sind.



Den Strumpf habe ich auch auf dem Nähwochenende in Plön genäht.



Auch wenn mein Exfreund und ich nicht direkt im Streit auseinadner gegangen sind habe ich ein Gedicht geschrieben, was die Sache vemutlich überspitzt, aber ich konnte es so am besten ausdrücken😊


Mein Herz

Werde nie wieder "dein" sein,
damits mich nicht komplett zerreißt
brauch' ein Herz ganz aus Stein
an dem man sich die Zähne ausbeißt

Lass mich nie wieder "retten"
ich behalte mein Stolz
leg' mein Herz wieder in Ketten
und werfe den Schlüssel weit fort

Kanns nicht mehr ertragen,
will mich selbst nicht verlier'n
und um das zu verhindern
lass ich mein Herz zu 'nem Eisblock erfrier'n.



Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.😀